Tapetenwechsel

Eine Sammlung von Kurzgeschichten über Menschen auf der Suche nach Veränderung. Ein Punk, der sich im Berlin der 90er-Jahre in ein mysteriöses Mädchen verliebt. Ein Männerabend von zwei Doktoranden, die über ihr Leben klagen. Eine Affäre am Telefon. Ein desillusionierter Entwicklungshelfer in Kambodscha. Eine hysterische Nachmittag und eine Begegnung mit Stefan Heym in einer gesichtslosen Buchhandlung. Das sind die Situationen von Tapetenwechsel, aus der Zeit gefallen, witzig und melancholisch. „Tapetenwechsel“ gibt es im Moment nur bei Amazon als eBook, bald auch für Tolino und die anderen. Falls Sie Tapetenwechsel gelesen haben und eine Rezension verfasst haben, schicken Sie mir einfach eine kurze Email mit dem Link zur Rezension, Sie erhalten dann Resonanzfrequenz kostenlos als Dankeschön von mir.

Cover Tapetenwechsel

Resonanzfrequenz

Nur wenige Tage vor dem Abschluss seines Kunststudiums wird die prämierte Abschlussarbeit von Brent im Seminarraum zerstört. Was zunächst nur wie ein großes Problem für Brent aussieht, weitet sich aber schnell zu einer Krise, die die gesamte Schule und Brents Freunde erfasst. Während Brent versucht, die nächsten Schritt in seinem Leben zu planen, beobachtet er, wie um ihn herum sein Leben zerfällt. Das erste Kapitel gibt es hier als Leseprobe (ePub, Mobi, PDF). Das ganze gibt es als eBook zum Preis von 2,99 Euro bei ePubli, Amazon, Hugendubel und anderen zu kaufen.

Cover Resonanzfrequenz
Logo_white

Newsletter

Hin und wieder Neuigkeiten per E-Mail erhalten.

Erfolg!