Tapetenwechsel

Geschichten aus Berlin

Tapetenwechsel

 Tapetenwechsel – Geschichten aus Berlin

Eine Sammlung von Kurzgeschichten über Menschen, die auf der Suche nach Veränderungen sind. Die meisten spielen im Berlin um die Jahrtausendwende, in einem Lebensgefühl, wo alles möglich schien und das meiste unfertig war. Ein Punk, der sich in ein mysteriöses Mädchen verliebt. Der Männerabend zweier Universitätsprofessoren. Eine kurze Affäre am Telefon. Ein desillusionierter Entwicklungshelfer in Kambodscha. Ein hysterischer Nachmittag gipfelt in einer Begegnung mit dem Gehstock von Stefan Heym in einer gesichtslosen Buchhandlung. Es sind Geschichten mit zarter Melancholie und manchmal hintergründigem, und manchmal brachialem Witz. Man kann den Band als eBook bei Amazon für 2,99 Euro erwerben.

Wer eine Rezension zu „Tapetenwechsel“ geschrieben hat und mir eine eMail mit dem Link dazu schickt, bekommt „Resonanzfrequenz“ als Dankeschön kostenlos (bitte angeben, ob ePub oder .mobi).

BerlinMobil

Im Sommer der späten 90er Jahre lebt der Punk und Protagonist dieser Kurzgeschichte mit seinem Wohnwagen in den Lücken und Freiflächen, die Berlin damals noch bot. Ein guter Freund und eine unbekannte Frau machen Lust auf Veränderung. BerlinMobil ist eine Liebesgeschichte der späten 90er Jahre aus einer Stadt, die nicht mehr existiert.

Hypertextträume

Ein junger Mann am Morgen nach einer Liebesnacht. Danach SMS und E-Mails. Ein kurzer Text über die Unmöglichkeit einer Affäre.

Diesen kurzen Text gibt es kostenlos zum Beispiel bei Amazon oder iTunes und vielen anderen.

Ciao Bella

Beziehungsfrust und eine Fußballübertragung sind eine gute Gelegenheit für zwei Akademiker, ihre Probleme zu diskutieren. In einer kalten Märznacht trinken sie sich ihre Sehnsüchte und Träume schön. Ciao Bella beschreibt die Metamorphose eines Intellektuellen und ist eine ironische Abrechnung mit der deutschen Sehnsucht nach dem Süden.

Lazy Mekong Daze

In einem Hotel am Ufer des Mekong wartet ein Mann auf seine Bezahlung und auf neue Aufträge. Er ist als IT-Experte gekommen, arbeitet für Hilfsorganisationen und ist schon viel länger in Kambodscha, als er geplant hat. Lazy Mekong Daze ist die Geschichte eines Mannes, der nach einem Ausweg sucht und bei den üblichen Verdächtigen erhältlich (Amazon, iTunes, eBook.de und anderen)

Ich und Stefan

Ein Text über einen gestressten Studenten, eine Tasse Milchkaffee, die Hässlichkeit von Einkaufszentren und eine kurze, phantastische Begegnung mit dem wunderbare Stefan Heym.

Für das regnerische Wochenende: Tapetenwechsel kostenlos

Um dieses kalte und regnerische Herbstwochenende erträglicher zu machen, gibt es Tapetenwechsel bis Sonntag bei Amazon kostenlos. Für umme, nix, nüscht, nada, nur Klicken muss man selbst. Und um Tee, Kaffee, Rotwein und Schokolade muss man sich selbst kümmern. Als...

Tapetenwechsel – Geschichten aus Berlin

Tapetenwechsel ist erschienen! Es hat viel länger gedauert, als erwartet, aber das Leben hält manchmal Überraschungen bereit, auf die man nicht vorbereitet ist. Aber nun ist Tapetenwechsel endlich erschienen: Eine Sammlung von Kurzgeschichten über Menschen, die auf...

Up, up and away: „Ciao Bella“ in den Amazon Top 300

Wer auf Amazon Bücher anbietet, bekommt dort Zugang zur "Autorenzentrale", wo man nicht nur sein Amazon-Profil festlegen kann, sondern auch täglich aktualisierte Berichte über den Verkaufsrang seiner Bücher bekommt. Dieser Verkaufsrang sagt zwar nicht direkt etwas...

Lazy Mekong Daze – der vorletzte Schritt

Es geht in kleinen Schritten, aber immerhin geht es, und zwar voran. Die nächste Kurzgeschichte aus "Tapetenwechsel" ist  erschienen und trägt den Namen eines Restaurants in Kompong Cham, das mich zusammen mit dieser bis hin zur Langeweile entspannten Stadt am Mekong...

Hypertextträume gibt’s jetzt kostenlos

Eine kleine Kurzgeschichte aus einer Zeit, in der SMS noch normal und das Internet neu war. Aber das Thema ist heute noch aktuell, vielleicht sogar mehr als jemals zuvor. Hypertextträume beschäftigt sich mit der Sehnsucht nach Alltäglichkeit in einer sich...

BerlinMobil ist erschienen

Freude! BerlinbMobil ist die erste der Kurzgeschichten, die es bald gesammelt als "Tapetenwechsel" geben wird. Und soeben ist der Text als individuelle eBook erschienen und kann für 0,49€  bei bspw. Amazon, iTunes und anderen erworben werden. BerlinMobil ist ca. 15...

Titelbild für Tapetenwechsel

Immer wieder eine schwere Geburt für mich, ein Cover zu gestalten. Aber ich bin sehr froh darüber, dieses Foto gefunden zu haben. Aufgenommen wurde es in einem meiner Lieblings-Cafés in Berlin, dem Kücük Kanarya, das nicht nur wegen seines Süper-Toast überzeugt,...

Woanders weranders sein können. Freundschaft, Fussball mediterraner Exzess und die Erkenntnis: Die im Süden haben es drauf, besonders bei Schneeregen in Berlin und glänzenden Analogien zwischen dem Fußball und der Welt der Liebe, kurz vor der aufgehenden Sonne und dem Verlust der Muttersprache. Schöne Short Story.“

ch.west

… zarte, lustige, melancholische, vor allem aber hervorragende Geschichten.

Daniel S.

Der Text wirkt sehr ruhig und kunstvoll geschrieben

Evy H.

„Der Text ist wunderschön, leicht zu lesen und sprachlich ganz intensiv.“

Ein Amazon-Kunde

Newsletter

Hin und wieder Neuigkeiten per E-Mail erhalten.

Erfolg!